Wer an Spanien denkt, der denkt gleichzeitig an die beliebte Insel Mallorca. Vielleicht fallen einem hier auch direkt bekannte Sehenswürdigkeiten ein, wie die Kathedrale von Palma. Doch Spanien hat noch sehr viel mehr zu bieten. Insgesamt befinden 17 autonome Regionen in Spanien. Spaniens Hauptstadt Madrid ist ein beliebtes Ausflugsziel, aber auch wer der Mode verfallen ist, besucht diese Stadt gerne. Gerade aus Deutschland reisen jährlich viele Touristen nach Spanien. Dieses Land hat viele Angebote und selbst für ein paar Tage kann man hier einen tollen Urlaub genießen. Spanien ist bekannt für seine Städtereisen. Auch im Jahr 2019 zählen Barcelona, Madrid, aber auch Valencia oder die Costa Brava zu beliebten Reisezielen. Pauschalreisen Spanien, sind laut zahlreicher Bewertungen besonders beliebt. Doch auch Last Minute Reisen nach Spanien werden immer wieder gerne gebucht. Tolle Hotels findet man in jeder Region und ein Wellness Wochenende ist schnell gebucht.

Pauschalreisen Spanien, eine Reise in die Sonne

Eine Reise nach Spanien ist immer eine gute Idee. Das Land ist recht preiswert und jedes Hotel hat seinen eigenen Charme. Mal eben einen Flug buchen, dass geht in Windeseile. Doch Spanien Reisen haben nicht nur tolle Hotels, einen kurzen Flug, viel Sonne und Strände zu bieten. Wer etwas erleben möchte, auch für den hat das Land viel zu bieten. Wie haben einige Tipps, was das Land zu bieten hat.

auch lesen: Günstig reisen nach Mallorca, die besten Angebote

Unser Tipp 1 – Sagrada Família

Diese römisch-katholische Basilika befindet sich in Barcelona. Diese Kirche wurde einst von Antoni Gaudi entworfen, sie ist jedoch bis heute noch nicht fertiggestellt. Mit dem Bau wurde bereits im Jahr 1882 begonnen. Die aktuelle Planung ist, dass der Bau der Kirche 2026, somit zum 100. Todestag von Gaudi vollendet werden soll.

Unser Tipp 2 – Alhambra

Diese bedeutende Stadtburg befindet sich auf dem Sabikah-Hügel, direkt in Granada. Die Alhambra zählt zu den am meisten besuchten Touristenattraktionen. Sie zählt zudem seit 1984 zum UNESCO Weltkulturerbe. Spanien Reisen bieten sich an, diese Burg zu besuchen.

Unser Tipp 3 – Park Güell

Ein sehr gefragtes Reiseziel ist der Park Güell. Dieser befindet sich in Barcelona und wurde ebenfalls von Antoni Gaudi erschaffen. Dies war in den Jahren 1900 bis 1914. Wer diesen einzigartigen und besonders sehenswerten Park besuchen möchte, der muss hier Eintritt bezahlen.

Unser Tipp 4 – Casa Milà

In den Jahren 1906 bis 1910 wurde dieses beeindruckende Gebäude für die Familie Milà erbaut. Ein unfassbar beeindruckendes Gebäude, welches in Barcelona zu finden ist. Heute leben hier Spanier, jedoch ist eine Besichtigung möglich.

Unser Tipp 5 – La Rambla

Hierbei handelt es sich um eine sehr große und beeindruckende Promenade, welche sich im Zentrum von Barcelona befindet. Der Ausgangspunkt befindet sich am Hafen von Barcelona. Die Promenade bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, aber auch Restaurants und Cafés.

Unser Tipp 6 – Ibiza

Ibiza ist eine spanische Insel, direkt am Mittelmeer und bietet sich hervorragend für Spanien Reisen an. Die Stadt ist bekannt für ihr umfangreiches Nachtleben, aber auch für die wunderschönen Strände. Unbedingt sollte man die sich hier befindlichen einsamen Buchten besuchen, welche sich hinter Pinienwäldern verstecken.

Unser Tipp 7 – Palacio Real

Wer Pauschalreisen Spanien bucht, der darf den Palacio Real nicht vergessen zu besuchen. Hier lebt die spanische Königsfamilie. Ein sehr beeindruckender Palast mit riesigem Schloßpark. Man findet dieses Bauwerk in der Hauptstadt Madrid.

Unser Tipp 8 – Dunas de Maspalomas

Die Dunas de Maspalomas befinden sich auf Gran Canaria, auf den kanarischen Inseln. Seit 1987 zählt diese Region zu einem Naturschutzgebiet. Für einen Tagesausflug ist dieses Gebiet absolut geeignet und eine tolle Erfahrung.

Unser Tipp 9 – Alcázar

Dieser Palast hat sich bereits einen Namen gemacht, man findet ihn in dem Städtchen Sevilla. Der mittelalterliche Königspalast hat Baugeschichte geschrieben. Noch heute wird dieser von der Königsfamilie genutzt, wenn diese sich in Sevilla aufhält.

Unser Tipp 10 – Retiro-Park

Am östlichen Rand der Stadt Madrid befindet sich der Retiro-Park. Ein besonders weitläufiger Park, indem man Boot fahren kann. Ebenso kann man den traumhaften Rosengarten besichtigen und zahlreiche Brunnen und Statuen erblicken.

Unser Tipp 11 – Teatre-Museo Dalí

Das Teatre-Museo Dalí wurde dem Künstler Salvador Dalí gewidmet. Es befindet sich in der spanischen Stadt Figueres. Im Jahr 1974 wurde dieses Museum von dem Künstler selbst eröffnet. Eine ganz eigene Welt mit zahlreichen Gemälden findet man hier vor.

Unser Tipp 12 – Teide

Der Pico del Teide, wie er richtig heißt, ist mit 3718 m der höchste Berg auf der Insel Teneriffa.  Der Teide ist mit seinen 7.500 Metern Höhe über dem Meeresboden, der dritthöchste Inselvulkan der Erde. Man kann diesen im Gemeindegebiet La Orotava besuchen.

Unser Tipp 13 – Mercat de la Boqueria

Spanien Reisen bieten sich an, gerade wegen dieses geschäftigen Marktes. Dieser Markt in Barcelona verfügt über zahlreiche Geschäfte, Boutiquen und Restaurants. Ein Besuch ist ein absolutes Highlight.

Unser Tipp 14 – Museu Picasso

Das Museu Picasso befindet sich in Barcelona und verfügt über zahlreiche Werke von dem Künstler Pablo Picasso. Seine Jugendwerke sind sehr beeindruckend und faszinieren alle Welt.